UNSER ALLTAG DREHT SICH UM WASSER...

Unser Ziel ist es, unseren Kunden in der Industrie zu reibungslosen Prozessabläufen zu verhelfen; dies mit effektiver Behandlung von Prozesswasser für Effizienz- und Produktivitätssteigerung.

Gerne möchten wir unseren Erfolg mit Menschen teilen, für welche sauberes Trinkwasser, sanitäre Grundversorgung und hygienisches Abwasser keine Selbstverständlichkeit sind.

Wir freuen uns, mit WfW (Wasser für Wasser), einen Non-Profit-Partner zu unterstützen, welcher sich genau um diese Wasserthemen kümmert – aktuell mit laufenden Projekten in Sambia und Mozambik.

Armut, Ungleichheit und ein rasantes Bevölkerung-Wachstum in urbanen Gebieten – eine grosse Problematik, auch wenn Wasser vorhanden ist. Primäre Ziele der Projekte sind:

  • Sichere Wasserversorgung:
    • Verfügbarkeit im Lebensraum
    • Geschlechtergleichheit: Frauen verbringen viel Zeit mit Wasserbeschaffung, welche für Bildung fehlt
    • Wasserqualität
  • Hygiene für Gesundheit: Sanitäre Grundversorgung        
    • Wasserbürtigen Krankheiten entgegenwirken
    • Lokale Akteure und Strukturen zielführend unterstützen
    • Wissen um persönliche Hygiene und Krankheiten im Umgang mit Wasser vermitteln
  • Bildungsangebote im Wassersektor
    • Wasserspezifische Kurse
    • Finanzielle Unterstützung von Studenten

 

Unterstützung für unsere Ukrainischen Mitmenschen:
Die Solidarität ist gross – unsere Mitarbeitenden und die Servophil AG haben gemeinsam für die Hilfe in der Ukraine und für geflüchtete UkrainerInnen CHF 10'000 an verschiedene Hilfsorganisationen (inkl. an das Internationale Rote Kreuz) gespendet.